Hamburg barockt!

Dank der freundlichen Unterstützung durch Neustart Kultur, Hamburgische Kulturstiftung, Sütterlinstube e.V., St. Johannis Eppendorf und St. Anschar konnten wir im Zeitraum vom 13.8. bis zum 22.8.2021 sieben erfolgreiche Konzerte anbieten! An zwei Wochenenden in August haben wir Sie verwöhnt mit wunderbarer (und verrückter!) Musik.

Das erste Wochenende (13.-15.8.) verbrachten wir in England mit unseren Gästen Edzard Burchards, Kerstin Dietl, Anna-Maria Torkel, Lothar Blum, Dávid Csizmár, während wir an dem zweiten Wochenende (20.-22.8.) in Deutschland blieben mit unserem Gast Beat Duddeck. „Aus der Reihe“ (Konzerte die von einem Gastensemble gespielt werden) tanzte allerdings das „Ensemble Chameleon“ mit Musik von der iberischen Halbinsel für Dulzian-Consort*.

Das Festival war einmal zu Gast in St. Anschar. Diese Konzert sind speziell für die Bewohner der Anscharhöhe gedacht, um ihnen Zugang zu Livekonzerten zu erleichtern.

English weekend:

13.8. English entertainment
14.8. Local heroes
15.8. Hamburg barockt! zu Gast in St. Anschar
15.8. Mad Songs

Deutsches Wochenende:

20.8.  O Lux Beata Trinitas
21.8. „Aus der Reihe“ mit Ensemble Chameleon
22.8. Barocke Größen

*Vorfahren des Fagotts!

Kulturstiftung Hamburg

 

Eine Auswahl an weiteren Programme die wir anbieten:

Barocke Größen

Ein Zusammentreffen zwei barocker Komponisten: Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann.

ZUM PROGRAMM

Mad Songs

Mad Songs und Instrumentalwerke von Henry Purcell, John Webster, Robert Johnson, John Eccles, Matthew Locke u. a.

ZUM PROGRAMM

Dido, die Unglückselige

Die Geschichte von Dido und Aeneas wird von drei großen Künstlern erzählt: dem Römer Vergil, dem Londoner Purcell und dem Hamburger Graupner.

ZUM PROGRAMM
Ensemble Schirokko

Le Monde Parisien

Alles andere als „alt“: Das Ensemble Schirokko Hamburg präsentiert eigene Arrangements von französischer Barockmusik. In „Le Monde Parisien“ begleiten wir…

ZUM PROGRAMM
Ensemble Schirokko

Ruhm! Telemanns Ode in Hamburg

Telemann ist der eigentliche König der Barock-Musik. Nicht Bach.

ZUM PROGRAMM

Schirokkos Seereisen

Eine barocke Reise durch die antike Schöpfungsmythologie. Es ist eine Entstehungsgeschichte der Welt nach den alten Griechen: zuerst die Geburt des Urgottes »Chaos«, gefolgt von den Titanen,…

ZUM PROGRAMM

Schirokkos Telemann

Schirokkos Telemann. Geistliche Arien und Instrumentalmusik vom hamburger Komponisten.

ZUM PROGRAMM
Ensemble Schirokko

Hier könnte Ihr Programm stehen!

Gerne stellen wir mit Ihnen Ihr Wunschprogramm zusammen! Sprechen Sie uns an! Mit seinen…

ZUM PROGRAMM

Il caro sassone: Händel in Italien

Wir erleben den jungen Händel, der in vier gefeierten italienischen Jahren den Grundstein…

ZUM PROGRAMM
Programm The Dresden Connection Symbolbild

The Dresden Connection

In diesem Programm erleben wir den barocken Dresdner Hof unter August dem Starken als internationalen musikalischen…

ZUM PROGRAMM
Programm Das ist mir lieb! Symbolbild

Das ist mir lieb! Dank und Gelübde eines Erretteten, Psalm 116

Mit Edzard Burchards und der Rheinischen Kantorei

Ein performatives Konzert. VokalsolistInnen der Rheinischen Kantorei -…

ZUM PROGRAMM
Oper am Gänsemarkt :reloaded

Oper am Gänsemarkt :reloaded

Mit Elisabeth Breuer, Sopran und Simon Bode, Tenor

Die Hamburger Oper am Gänsemarkt war in der Barockzeit das größte unternehmerische Opernhaus Deutschlands, an dem damalige Stars…

ZUM PROGRAMM
Neue Konzertformen Beispielbild

Neue Konzertformen

Ensemble Schirokko Hamburg legt sehr großen Wert auf Kulturvermittlung. Kultur zu vermitteln…

ZUM PROGRAMM
The Division Violin

The Division Violin

John Playfords Sammlung mit Werken von Finch, Faronell, Purcell, Corelli und anderen

ZUM PROGRAMM
Ensemble Schirokko - Telemann

Vorbei – Friedensmusiken

Telemanns Friedenskantate nach über 250 Jahren wieder im Johanneum!

ZUM PROGRAMM
Programm Zwei Seelen Symbolbild

Zwei Seelen wohnen, ach, in meiner Brust!

Der menschlichen Zerrissenheit zwischen irdischem Streben und himmlischer Erlösung spüren Bach und…

ZUM PROGRAMM
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.