PROGRAMM

Schirokkos Seereisen

Eine barocke Reise durch die antike Schöpfungsmythologie
Es ist eine Entstehungsgeschichte der Welt nach den alten Griechen: zuerst die Geburt des Urgottes »Chaos«, gefolgt von den Titanen, den restlichen Göttern, Naiaden und kleineren Unsterblichen. Am Ende erscheint auch der Mensch in diesem Programmkonzept mit mehrfach besetzten Streichern und Bläsern. Jean-Féry Rebels »Les Eléments«, Bläserkonzerte von Vivaldi sowie Telemanns »Wassermusik« wechseln sich ab in einer spannenden Suche nach unserer Entstehung.
Im Norden Deutschlands sieht es, was Spitzen-Ensembles für historische Aufführungspraxis angeht, nicht so gut aus wie in anderen Teilen der Republik. Vielleicht ändert sich das jetzt. Denn seit kurzem gibt es das „Ensemble Schirokko“, gegründet von der Geigerin Rachel Harris.… Die Konzertmeisterin und Leiterin des Ensembles entwickelte das Konzept für diese mit ungeheurem Klangsinn, Spiellust und großer Präzision eingespielte CD… Für Freunde delikat und intelligent gespielter Barockmusik ist diese zauberhafte CD ein Muss.”
CD der Woche”, aus der CD-Vorstellung des NDR (Juli 2010)

Orchesterbesetzung

18 Musiker: 6 Geigen, 2 Bratschen, Cello, Viola da gamba, Violone, 2 Oboen/Blockflöten, Traversflöte/Piccolo, Fagott, Cembalo, Laute und Schlagwerk
postpic-programm-seereisen

Jean-Féry Rebel, Le Cha­os

CONTACT US

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Sending
Ensemble Schirokko Hamburg © 2018 · Impressum · Datenschutz · Haftungsausschluss

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

Log in with your credentials

Forgot your details?