Schirokkos Telemann

18,00 

Telemanns Geistliche Arien

Tanya Aspelmeier singt geistliche Arien von G.P. Telemann. Acht Arien, die in ihrer Dramatik fast klassisch wirken und in Schirokkos Interpretation unter die Haut gehen. Hier sind erstmals Kompositionen von Telemann zu hören, die lange als verschollen galten und erst 1992 im Rahmen einer Beutekunstrückführung aus Russland wieder in den Bestand der Hamburger Uni-Bibliothek gelangten. Ergreifende Choralbearbeitungen, sowie ein spritziges Violinkonzert, gespielt von Rachel Harris, runden diese Telemann-CD wunderbar ab.

 

Beschreibung

Ensemble Schirokko Hamburg
Tanya Aspelmeier – Sopran
Rachel Harris – Leitung
Ambitus, 2009
amb 96 947

Klangbeispiele

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Schirokkos Telemann”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.